Balkonanlagen

von Metallbau Ulm

zu den Balkonanlagen

Geländer

von Metallbau Ulm

zu den Geländern

Inneneinrichtung

von Metallbau Ulm

zur Inneneinrichtung

Requisiten

von Metallbau Ulm

zu den Requisiten

Sonderbauten

von Metallbau Ulm

zu den Sonderbauten

Sonderkonstruktionen

von Metallbau Ulm

zu den Sonderkonstruktionen

Stahlbau

von Metallbau Ulm

zum Stahlbau

Tor- und Zaunanlagen

von Metallbau Ulm

zu den Tor- und Zaunanlagen

Treppen & Leitern

von Metallbau Ulm

zu den Treppen & Leitern

Vordächer

von Metallbau Ulm

zu den Vordächern

Windfang

von Metallbau Ulm

zum Windfang
Balkonanlagen
Geländer
Inneneinrichtung
Requisiten
Sonderbauten
Sonderkonstruktionen
Stahlbau
Tor- und Zaunanlagen
Treppen & Leitern
Vordächer
Windfang

Stellenangebote

Freie Ausbildungsplätze
Metallbauer/innen Schwerpunkt Konstruktionstechnik!

Die Tätigkeit im Überblick

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her, montieren sie und halten sie instand.

Die Ausbildung im Überblick

Metallbauer/in der Fachrichtung Konstruktionstechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Was macht man in diesem Beruf?

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigen und montieren Überdachungen, Fassadenelemente, Tore, Fensterrahmen oder Schutzgitter aus Stahl oder anderen Metallen. Häufig stellen sie Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her. Sie richten sich nach technischen Zeichnungen, wenn sie von Hand oder maschinell Leichtmetalle oder Stahl be-¬ und verarbeiten. Sie reißen Metallplatten, rohre oder profile an, schneiden sie zu und formen sie. Dann schweißen, nieten oder schrauben sie die einzelnen Bauteile zusammen. Bei der Montage vor Ort bauen sie auch Schließ- und Sicherheitsanlagen ein und installieren z.B. mechanische, hydraulische und elektrische Antriebe für Tor¬ oder Sonnenschutzanlagen. Außerdem warten sie ihre Produkte und halten sie instand.

Wo arbeitet man?

  • in Werkstätten
  • in Werkhallen
  • auf Baustellen
  • im Freien

Und bei Montageeinsätzen sogar bundesweit!

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Hauptschulabschluss* oder qualifizierender Hauptschulabschluss ein.

Aktuelle Suchen:

Wir suchen für 2019 / 2020 / 2021 Umschüler oder Auszubildende für Metallbauer/innen Schwerpunkt Konstruktionstechnik.

Download Ausschreibung